Gärkörbchen / Brotformen

Gärkörbchen für schöne Brotformen

Der Teig ist gut durchgeknetet und soll jetzt noch aufgehen, bevor er wohlgeformt in den Backofen geschoben wird. Dafür gibt es die Gärkörbchen aus Peddigrohr, die auch von Großbäckereien hundert- und tausendfach verwendet werden, aus guten Gründen:

  • Peddigrohr ist sehr leicht und angenehm warm in der Handhabung. Der Teig wird nicht durch Kälte oder Hitze abgeschreckt.
  • Peggigrohr wirkt isolierend. Mit einem Tuch abgedeckt kann der Teig in Ruhe und ohne Zugluft gehen.
  • Exakte Formgebung mit rillartiger Oberflächenstruktur, wie man sie von Broten aus der Bäckerei kennt. Die Auswahl an Formen ist riesig: Lange, runde, eckige, ovale, sogar dreieckige Brotformen gibt es im Handel, manche sogar mit Holzböden, in die Motive eingefräst sind.

Traditionelle Gärkörbchen / Brotformen aus Peddigrohr:

Zurück zur vorigen Seite Zurück zum Anfang der Seite

Datenschutz · Impressum

© top-getreidemuehlen.de 2000 - 2020

Diese Website soll Interessierten einen Überblick über Getreidemühlen und Flocker für eine fundierte Kaufentscheidung verschaffen. Zur Finanzierung des technischen und redaktionellen Aufwands sind sogenannte Affiliate-Links enthalten, die zu den jeweiligen Angeboten von Herstellern und Händlern führen. Diese sind mit "Anzeige", oder , oder "...bei..."(z.B. "KoMoMio bei Amazon") gekennzeichnet. Bei Affiliate-Links erhält der Websitebetreiber (top-getreidemuehlen.de) meistens eine kleine Provision, wenn der Besucher über diese Links eine Bestellung tätigt.

Detaillierte Infos über Affiliate-Dienstleister und externe Anbieter sind in der Datenschutzerklärung aufgeführt.